...

Gauertalhaus (1.250m)

Rätikon

Unser Haus liegt rechtsseitig inmitten des Gauertales mit herrlichem Blick auf das Wahrzeichen des Rätikons, die Drei Türme

Bewirtschaftet

 
Hüttenwirtin Anna Mangeng
Gauertalweg 15
6774 Tschagguns, Vorarlberg
 
erreichbar mit MTB
Öffi-Anbindung
Familien­freundlich
Das Vorarlberger Gauertalhaus ist eine Bio- Schutzhütte in Österreich.
Das Bio Haus verwöhnt nicht nur Feinschmercker*innen, sondern ist ganzjährig ein idealer Ausgangspunkt für Bergsportbegeisterte und Naturfreunde*innen. Auf der Vollsporaalpe und der Alpe Altschätz reichen die Möglichkeiten vom Wandern, Bergsteigen, Klettern, Mountainbiken, Paragleiten, Rodeln, Schneeschuhwandern, Langlaufen bis zum Skitourengehen.  
 
Der gewalzte Winter-Rundwanderweg führt bei guten Verhältnissen ab der Hausterrasse bis ins Dorfzentrum von Tschagguns oder nach Vandans und wird gerne auch als Rodelstrecke genützt. Besonders geschätzt von Kletterern werden die Klettersteige durch die Gauenhöle Gauenblick, Sulzfluh oder der Druhsenfluh.


Im Jahr 2023 wurde das Haus im Dachbereich saniert.
 
Zugänge: Tschagguns - Latschau   3/4 Std.

Markierte Wege:
Lindauer Hütte, 2 Std.
Douglas Hütte - Lünersee, 5 Std.
Garschina-Hütte über Drusentor - Schweiz, 4 Std.
Heinrich Hueter Hütte über Golm, 5 Std.
Tilisuna-Hütte, 3 1/2 Std.

Besteigungen:
Tschaggunser Mittagsspitze 2.168 m, 3 1/2 Std. mit kleiner Kletterpasssage
Schwarzhorn 2.460 m, 4 St. anspruchsvoll, ausgesetzt
Sulzfluh 2.818 m,  5 1/2 Std mittel
Klettersteig Gauenblick ( A-B) zur Tilisunahütte 5 Std.
Drei Türme 2830 m,  5 1/2 Std. Wahrzeichen des Rätikon
Drusenfluh (Klettersteig B-C) 2827 m, 5 Std. herrlich anspruchsvoll
Geisspitze 2334 m, 3 1/2 Std. steil, herrlicher Aussichtsberg

Winterspaß!
Du kannst uns im Winter zu den angegebenen Öffnungszeiten über die Skiroute vom Skigebiet Golm, als Rodel-, Schneeschuhwander- sowie Skitourenziel besuchen. 
Im Winter bietet das Gauertalhaus Rodelabende für Gruppen, bitte anmelden und reservieren, bis 25 Personen mit einer zünftigen Keesknöpflepartie oder regionalen Köstlichkeiten vom Kristahof an.

Anmeldung
bei Hüttenwirtin Anna unter 0043 (0)664 2188034 erforderlich.



Betten-Anzahl

im Matratzen­lager in Doppel­zimmern in Mehrbett­zimmern
12 x 2 x 12 x

Preise

Schlafmöglichkeit für 26 Personen
3 x 4-Bettzimmer
1 x 2-Bettzimmer
2 x Lager mit 6 Betten
 
 
Der Dusch-, Waschraum sowie ein moderner Trockenraum befinden sich im Untergeschoss.
 
Aufgrund der laufenden Preiserhöhungen sind unsere angeführten Preise als Richtpreise zu verstehen.
 
 
Übernachtung im Winter mit Halbpension € 89,00
Übernachtung Naturfreunde und AV Mitglieder € 82,50
 
Übernachtung im Sommer mit Halbpension € 78,00
Übernachtung für Naturfreunde und AV Mitglieder € 71,50
 
KINDER bis 10 Jahre Übernachten im Sommer bei uns GRATIS.
Verpflegung für Kinder unter 5 Jahren € 15,00
Verpflegung für Kinder bis 10 Jahre € 25,00
 
 
Im Preis für die Übernachtung ist die Taxe, Strom und Endreinigung sowie die Bettwäsche und Dusche bereits enthalten. Keine weiteren Nebenkosten.
 


 
 
erreichbar mit MTB
Öffi-Anbindung
Familien­freundlich

Detailinformation

  • Familienfreundlich
    Erreichbarkeit:
  • Erreichbar mit dem Mountainbike
  • Erreichbar mit den Öffis
    Besonderheiten:
  • Haustiere erlaubt
  • Dusche
  • Gepäcktransport
  • Mobilfunk-Empfang
  • E-Bike-Ladestation

GPS

GPS: 47.05880000,9.86444000
➜ in 'Google-Maps' öffnen
 
➜ Touren zu dieser Hütte finden
(im Naturfreunde-Tourenportal)

Öffnungszeiten

 
 
Winter
ab 25. Dezember 2024 bis voraussichtlich So. 20.4.2025 ohne Ruhetag,
jeweils von 9 bis 20 Uhr geöffnet.
 
Sommer
ab 18. Mai bis 27. Oktober 2024 von 9 bis 20 Uhr ohne Ruhetag. Nächtigung nur über Vorreservierung möglich. Aufgrund von Sanierungungsarbeiten kann der Saisonsbeginn variieren.
 
Für größere Gruppen öffnen wir unsere Hütte auch gerne außerhalb unserer Öffnungszeiten.
 
 

... mit den Öffentlichen:

Mit den ÖBB oder Montafonerbahn bis Bahnhof Tschagguns, alternaitv bis Schruns und weiter jeweils mit dem Postbus bis Latschau mit der Linie 601. 
 
Zu Fuß ab Wanderparkplatz Latschau in 40 Gehminunten und 250 Hm leicht zu erreichen; im Winter führt die gewalzte Piste auch als Rodelbahn ab der Hausterrasse bis Latschau zum Parkplatz, bei guten Schneeverhältnissen geht's bis ins Dorfzentrum von Tschagguns.
 
Öffi-Wanderportal "Bahn zum Berg"
Den aktuellen Fahrplan in Echtzeit für die öffentliche Anreise zur Hütte findest du hier:

... mit dem Auto:

Mit dem Auto bis zum Wanderparkplatz Latschau oberhalb des Kraftwergebäudes. Dann mit der Golmerbahn ab Pakrplatz Latschau über den Golmer oder Matschwitzer Höhenweg (Ausstieg Mittelstation Matschwitz oder Endstation Grüneck).

Parkmöglichkeiten:

Wanderparkplatz Latschau, ober dem Kraftwerk, kostenfrei!
Wanderparkplatz Latschau beim Lift, kostenfrei! (nur als Tagesparkplatz)